Starker 6. Platz bei JWM in St. Moritz


Tasso Hanke am 23. Januar 2021

Ende gut, alles gut, so kann man die Gefühlslage vom Bob-Team Anne Lobenstein einschätzen. Noch zum Jahreswechsel musste Anne krankheitsbedingt das Bett hüten und das große Saisonziel, die Junioren-WM in St. Moritz, stand in Frage. Aber wer Anne kennt, weiß, so schnell gibt sie nicht auf. Erst vor 14 Tagen machte sie erste Trainingsversuche in ihrer Heimat in Leipzig. Unmittelbar bevor stand der EC-Cup in Innsbruck/Igels. Mit Platz zwei erreichte Anne mit ihrer Anschieberin dort ihr bestes Saisonresultat. Entsprechend motiviert fuhr Anne mit ihrem Team dann weiter in die Schweiz. Wohl wissend, dass die Bedingungen vor Ort, in der Höhe, für sie noch einmal eine andere Herausforderung darstellen. Entsprechend dosiert absolvierte sie die Trainingsfahrten mit Anschieberin Viktoria Dönicke.

Dann war es soweit, Freitag 22.01. um 9:03 ging das Team Lobenstein als Zweite an den Start. Der erste Lauf ließ noch einige Reserven offen, aber im zweiten Lauf waren sie dann doch mit deutlichen Steigerungen im Startbereich an der Spitze dran.

Nach zwei Läufen war es dann der sechste Platz in einer starken Frauenkonkurrenz. Vor allem die Weltcup-Teams um Laura Nolte und Lisa Buckwitz wussten zu überzeugen und sicherten dem Deutschen Team den vierten Startplatz für die anstehenden Bobweltmeisterschaften in den kommenden Wochen in Altenberg/Sachsen.

Die Gohliser-Leichtathleten sind stolz auf ihre Anne und gratulieren ihr und ihrer Partnerin Viktoria.

Mein Verein im Leipziger Norden

Über uns

Kinder- und Jugendsport zwischen Gohlis und Möckern im Leipziger Norden seit über 65 Jahren.

Letzte News

08.Februar 2021


Kontakt

Max - Liebermann - Str. 83
04157 Leipzig