Sensationeller 4. Platz mit Bestleistung der 4x400m-Staffel bei den DM 2018


Tasso Hanke am 22. Juli 2018

Fünf junge Sportler lagen sich am vergangenen Wochenende bei den Deutschen Leichtathletikmeisterschaften in Nürnberg überglücklich in den Armen. Nach einer sensationellen Leistung in der 4x400m Staffel der MJU 20 mussten sich die Jungs der Startgemeinschaft Leipzig mit den Läufern Rocco Martin (MoGoNo), Niklas Uth (SV Lindenau), Erik Engelhardt (MoGoNo) und Fabian Netscher (MoGoNo) nur knapp geschlagen geben. Aber dieser 4. Platz wurde gefeiert wie ein Sieg, sind doch alle vier Jungs über sich hinaus gewachsen. Hatten die 3 MoGoNo – Sportler doch schon vor Wochenfrist bei den U23 einen glänzenden Eindruck hinterlassen, war es für Niklas Uth sein eigentlich erst zweites Rennen über die Stadionrunde. Hinzu kamen dann noch die Zuschauerkulisse und die Anfeuerungen durch den Stadionsprecher. Auch unser Ersatzläufer Piet Enzmann, er war maßgeblich beteiligt an der Normerreichung für diese Meisterschaften, war bis hin zum Start immer Einsatzbereit.

Schon im Vorlauf konnten sich die vier Jungs über eine neue Saisonbestleistung freuen, und zogen mit der viertbesten Leistung in den Endlauf ein. Am Abend besprach man sich nochmals beim Italiener über die Renntaktik für den Endlauf, und alle waren sich einig dort nochmal eine Schippe drauf zulegen.

Rocco als Startläufer konnte dann als erster an Niklas übergeben. Der 15 – Jährige ließ sich von den zum Teil 4 Jahre älteren Gegnern nicht abhängen und somit waren unsere Jungs immer noch bei der Medaillenvergabe dabei. Eric in gewohnter Manier spulte sein Pensum ab, musste aber die nun stark aufkommenden Favoriten aus Potsdam an sich vorbeiziehen lassen. Mit Fabian als Schlussläufer hatten wir schon noch eine Waffe in der Hand, aber auch die anderen Staffeln konnten noch einmal zulegen. Mit 3:18,40 min erzielten die Jungs eine sensationelle Zeit für das mit Abstand jüngste Staffelquartett. Anerkennung gab es auch von anderer Seite, wie dem LVS. Und Piet meinte in seiner euphorischen ruhigen Art, „ Ja, das war mal eine Ansage“.

Unseren Jungs dazu noch einmal herzliche Glückwünsche für diese tolle Leistung.

Mein Verein im Leipziger Norden

Über uns

Kinder- und Jugendsport zwischen Gohlis und Möckern im Leipziger Norden seit über 65 Jahren.

Letzte News