MoGoNo-Athleten mit Stadionrekorden


Tasso Hanke am 05. Juli 2021

Bei diversen Sportfesten und Meetings waren auch eine Reihe Gohliser Leichtathleten am Start. Für einige Starter sprangen am Ende neue Bestleistungen mit Stadionrekorden heraus.

Rocco Martin lief in Neukieritzsch mit neuer persönlicher Bestleistung über 400m erstmals unter 49 sec.

Mit 48.76 sec im Alleingang sicherte sich Rocco den Stadionrekord. Schade, das hier so wenig Teilnehmer am Start waren. Hier darf man gespannt sein, was da noch in den nächsten Wochen geht.

Weitere gute Leistungen gingen auf das Konto von Lilly Empl im Weitsprung und Michelle Rädler über 100m. Leider brach hier die alte Verletzung wieder auf.

Ayoub lief in der M15 über 300m die Norm für die Mitteldeutschen Meisterschaften. Edelmetall gab es weiterhin für unsere Sprinter der U18 und im Männerbereich.

Beim Bergstadtmeeting in Freiberg am Sonntag, gab es ebenfalls neue Bestleistungen. Den Anfang machten Tilo Kraft und Ayoub über 200m und 800m der M15. Für Felix Gläser standen im Stabhochsprung am Ende 4,02m der U18 zu Buche.

Über 800m der Männer waren dann Piet Enzmann und Rocco Martin noch einmal am Start. Dabei stellte sich Rocco in den Dienst der TG und lief als Hase für Piet Enzmann die Pace.

Mit guten Durchgangszeiten waren beide auf Kurs Norm DJM. Bei 1:54,61 min blieb die Uhr für Piet stehen. Glückwunsch zur Norm und neuer Bestleistung mit Stadionrekord.

 

Schon am kommenden Mittwoch werden in Pfungstadt die nächsten Laufevents stattfinden, ehe es am Freitag im Gohliser Stadionoval um Bestleistungen und Rekorde geht.

Mein Verein im Leipziger Norden

Über uns

Kinder- und Jugendsport zwischen Gohlis und Möckern im Leipziger Norden seit über 65 Jahren.

Kontakt

Max - Liebermann - Str. 83
04157 Leipzig