LM Team U14 + U16

Silber und Bronze für Teams der Startgemeinschaft Leipzig


Tasso Hanke am 14. September 2019

Bei den letzten Landesmeisterschaften 2019 in der Freiluftsaison gab es noch einmal viel Grund zur Freude für die Gohliser und Lindenauer Leichtathleten in der gemeinsamen Startgemeinschaft Leipzig. Hinzu kommt noch ein starker 7. Platz bei der WU14.

Dabei gab es erstmals seit Jahren ein neues Modell der Teammeisterschaften. Waren in den letzten Jahren Mannschaften von bis zu 8 Teilnehmern erforderlich, so waren diesmal  lediglich 4 Sportler/Innen  für das Team gefragt. Jetzt kann man darüber streiten, welche Variante die Bessere ist, Fakt ist das der Landesverband sich Gedanken über die Höhe der Startgebühren machen muss.

Nun aber zum sportlichen Teil. Silber erkämpften die Mädels der U16, wobei dort Sarah Kermes für den Hauptteil der Punkte verantwortlich zeichnete. Aber mit soliden Leistungen im Speerwurf und im Weitsprung wurde das Mannschaftsergebnis abgerundet.

Bei den Jungs der U14 standen 4 junge Sportler ihren Mann. Dabei gab es noch am Vortag eine Hiobsbotschaft von Vincent Kußnow, der aber am Samstag dann doch an der Startlinie stehen konnte. Franz Köpnick konnte dann die wichtigen Punkte mit einem Sieg über 800m einfahren.

Den zwei Teams und ihren Trainern herzliche Glückwünsche zum Erfolg.

Im stärksten Teilnehmerfeld der WU14 mit 17 Mannschaften, konnten unsere Mädels mit Platz 7 ein mehr als ordentliches Ergebnis erreichen.

 

Damit geht ein weiteres erfolgreiches Jahr mit der Startgemeinschaft zu Ende. Hier darf man gespannt sein wie es 2020 weitergeht.

Mein Verein im Leipziger Norden

Über uns

Kinder- und Jugendsport zwischen Gohlis und Möckern im Leipziger Norden seit über 65 Jahren.

Letzte News