DM 2024

Persönliche Bestleistung reicht nicht zum Finaleinzug


Tasso Hanke am 30. Juni 2024

Mit guten Leistungen bei den Wettkämpfen zu Beginn der Saison hatte sich Rocco Martin eine gute Ausgangsposition für die Deutschen Meisterschaften der Männer und Frauen in Braunschweig geschaffen. Bereits im 1. Halbfinale musste Rocco gegen starke Konkurrenz antreten. Direkt vor ihm lief der Jahresschnellste Jean Paul Bredau. Und mit Marvin Schlegel und Kevin Joyte waren zwei weitere Sachsen im direkten Vergleich. Eingangs der Zielgeraden war Rocco gut dabei und hielt sich lange die Chance auf ein Finalticket offen. Mit neuer Bestzeit von 46,60 sec und Platz 4 im Vorlauf hieß es aber noch einmal zittern. Am Ende war es die zehntschnellste Zeit und das Finale leider knapp verpasst. Noch im letzten Jahr wäre er damit Fünftschnellster gewesen. Aber im Olympiajahr hängen die Trauben eben etwas höher. Mit seiner Leistung konnte Rocco aber den Abstand nach vorne weiter verkürzen, die Motivation für eine weitere Leistungsentwicklung ist da.

Unsere zweite Starterin war Nadine Stricker über 1500m der Frauen. Nachdem sie im letzten Jahr das Finale knapp verpasst hatte, war dies gestern das erklärte Ziel. Im 2. Halbfinale am Start, sollte es der 6. Platz werden. Lange Zeit konnte Nadine das Tempo mitgehen. Als es dann eingangs der letzten Runde ernst wurde, musste sie abreißen lassen. Trotz eines guten Schlusssprints reichte es am Ende nur zu Platz 8. Damit verpasste Nadine leider das Finale 2024.

Als weitere Athletin hatte Lilly Empl die B-Norm für die Deutschen Meisterschaften über 100m Hürden erreicht. Am Ende scheiterte sie an der Teilnehmerzahl, da nur 24 Frauen zugelassen waren. Trotz neuer PB im Vorfeld musste Lilly als 25. des Meldeergebnisses die Meisterschaften von zu Hause aus verfolgen. Doppelt schade, da am Ende eine Athletin ihr Startrecht nicht wahrnahm.

Auch wenn das erklärte Ziel einer Finalteilnahme knapp verfehlt wurde, sind wir stolz auf unsere Athletinnen und Athleten.
Am kommenden Wochenende werden unsere U18 Athleten in Mönchengladbach an den Start gehen. Die Hoffnungen auf eine Medaille sind groß.

Logo Mein Verein im Leipziger Norden

Über uns

Kinder- und Jugendsport zwischen Gohlis und Möckern im Leipziger Norden seit über 65 Jahren.

Kontakt

Max - Liebermann - Str. 83
04157 Leipzig