22. Mitteldeutsche Meisterschaften W/M 15 und 14


Tasso Hanke am 19. Juli 2021

Haldensleben in Sachsen-Anhalt war diesmal der Ausrichter für die Mitteldeutschen Meisterschaften der U16 Einzel. Mit 7 Sportlern waren auch wir sehr gut vertreten.

Einige unserer Athleten konnten sich auch berechtigte Hoffnungen auf Edelmetall oder Titel machen. Allen voran Louis Schuster in der M14.

Als frisch gebackener LM über 100m gehörte Louis zu den Favoriten dieser Disziplin in der M14. Gleich im Vorlauf konnte er mit der schnellsten Zeit von 11,95 sec. überzeugen. Entsprechend selbstbewusst ging Louis dann den Endlauf an. Mit seinem gewohnt guten Start legte er gleich ein paar Meter zwischen sich und seine Gegner. Mit 2/10 sec Vorsprung machte Louis dann seinen ersten Titel bei Mitteldeutschen Meisterschaften perfekt. Bronze gab es dann noch einmal über 80m Hürden, aber auch da wäre aus Sicht des Trainers mehr möglich gewesen.

Bronze gab es auch für Cleo Köhler im Diskuswerfen der W14. Mit neuer persönlicher Bestleistung von 25,66m freute sich Cleo über ihre Medaille. Mit etwas mehr Mut und mehr Konzentration darf man auch hier in Zukunft von weiteren Leistungssteigerungen ausgehen.

Eine weitere gute Platzierung gab es für Vincent Kußnow, der nach überstandener Krankheit mit Platz 6 über 100m wieder in alte Leistungsbereiche vorstoßen konnte.

Ayoub Alduwayb erlief sich einen guten 7.Platz über 300m der M15.

Unsere weiteren Starter Alicia Bernhardt, Richard Löser und Florian Maier rundeten das gute Ergebnis mit Achtungserfolgen ab. Mit den neuen Erfahrungen die sie bei solch einer Meisterschaft sammeln konnten, werden in Zukunft auch von Ihnen weitere Leistungssteigerungen zu erwarten sein.

Herzlichen Glückwunsch dem neuen Mitteldeutschen Meister und den Platzierten.

Mein Verein im Leipziger Norden

Über uns

Kinder- und Jugendsport zwischen Gohlis und Möckern im Leipziger Norden seit über 65 Jahren.

Kontakt

Max - Liebermann - Str. 83
04157 Leipzig