21. BMW-DHfK-Lauf

Nadine Stricker gewinnt 21. BMW-DHfK–Lauf


Tasso Hanke am 05. Oktober 2019

Bei herbstlichem Wetter, viel Regen und unendlich großen Pfützen gingen rund 300 Teilnehmer beim 21.BMW-DHfK- Lauf im Rosenthal an den Start. Mit am Start waren im 10 km-Hauptlauf auch 4 Gohliser Athleten.

Bei den Frauen zählte auch unsere Nadine Stricker mit zu den Favoriten. Nachdem sie schon in den letzten Wochen über die kürzere Strecke, über 5 km, recht gut lief, war die Anpassung auch an die 10 km-Strecke gelungen. Mit genau 39 min gewann Nadine recht deutlich die Wertung der Frauen. Schnell hatte sie sich vom Feld abgesetzt, und konnte bis zum Schluss den Vorsprung auch ausbauen. Damit geht ein weiterer Sieg auf das Konto der Erzgebirglerin.

Im Männerfeld waren wir dann gleich drei Mal vertreten. Neben den gestandenen Athleten Rocco Martin, noch der U20 zugehörend, und Bradley Kullmann, ging auch unser Neumitglied Habtamu Agumas Geleta an den Start. Nach guten Eindrücken beim Training war man gespannt was der junge Mann, ebenfalls noch U20 startberechtigt, im Männerfeld leisten kann. Habtamu kommt im Gegensatz zu den anderen Jungs über die Langstrecke, während Rocco und Bradley eher über die 400m/800m Strecke kommen. Somit sind die 10 km dann eher doch eine Langstrecke für beide Athleten. So kam die Spitze, zu der auch Habtamu gehörte, schon nach 16:30 min nach der ersten Runde zum Durchlauf. Das Tempo konnte nicht ganz gehalten werden, machten dann doch die widrigen Umstände den Sportlern zu schaffen. In einem starken Endspurt musste sich Habtamu dann nur knapp dem in der Leipziger Laufszene bekannten Max Betzsch vom SC DHfK geschlagen geben. Aber mit 33:52 min für 10 km machte er schon mal auf sich aufmerksam. Neben Platz 2 im Hauptlauf war es gleichzeitig Platz 1 in der U20.

Platz 3 belegte hier Rocco Martin, musste allerdings in der zweiten Runde dem sehr hohen Anfangstempo Tribut zollen. Etwas besser hatte sich Bradley das Rennen eingeteilt, mit einer schnelleren zweiten Runde lief er noch auf Platz 3 der 20- bis 29-Jährigen.

Nachdem es in den letzten 2 Jahren etwas ruhiger um die Gohliser Läufer war, darf man auf die kommenden Wettkämpfe/ Crossläufe gespannt sein.

Der nächste Lauf ist für den 27.10. in Glauchau geplant.

Herzlichen Glückwunsch den erfolgreichen Sportlern.

Mein Verein im Leipziger Norden

Über uns

Kinder- und Jugendsport zwischen Gohlis und Möckern im Leipziger Norden seit über 65 Jahren.

Letzte News