Sommercamp

Trotz Einschränkungen erstmalig in zweifacher Ausführung


Nathalie Schupeck am 03. September 2020

Trotz der aktuellen Coronasituation, haben wir auch in diesem Jahr unser jährliches Sommerferiencamp veranstaltet, in zweifacher Ausführung. Insgesamt haben 42 Kinder im Alter zwischen 6 und 13 Jahren teilgenommen.

In der zweiten Ferienwoche begann das Camp mit einer Trainingseinheit, in der die Kids verschiedene sportartbezogene Tests absolvierten. Am Nachmittag ging es in den Zoo. Die folgenden Tage der Woche stand jeweils eine Trainingseinheit am Vormittag und eine Aktivität außerhalb unseres Stadions an. So haben wir Minigolf gespielt, gingen wir ins Freibad und ins Kino. Am Donnerstag wurde neben ein paar Sportspielen außerdem ein Grillabend veranstaltet. Freitag ging es abschließend in die Stadt zur „Wahr oder falsch- Die Lügentour“.

In der letzten Ferienwoche starteten 21 weitere Kinder in eine aufregende Trainingswoche. Auch diesmal stand ein Testtag zu Beginn der Woche auf dem Plan. Danach mussten wir aufgrund des Wetters den geplanten Freibadbesuch absagen, sind dafür jedoch ins Kino gegangen und haben uns „Max und die wilde 7 angeschaut“. Nach den Trainingseinheiten am Vormittag wurde es am Dienstag, Mittwoch und Donnerstag auch nachmittags sportlich. Am Dienstag sind wir bowlen gewesen, Mittwoch beim Minigolf im Matchballcenter und auch am Donnerstag ging es auch noch einmal ins Matchballcenter. Hier konnten sich die Kinder bei den verschiedenen Rückschlagsportarten Tennis, Tischtennis, Squash und Badminton auspowern.
Auch in dieser Woche veranstalteten wir am Donnerstag Abend einen Grillabend. Freitag ging es wieder in die Stadt auf eine Schnitzeljagd.

Neben anstrengenden Trainingseinheiten kamen Spiel und Spaß nicht zu kurz. Abschließend lässt sich sagen, dass beide Ferienwochen ein gelungenes Trainings- und Ferienlager darstellten.
Ein Dank geht an die Helfer, Trainer, Betreuer und Köche für ihre Arbeit. Außerdem vielen Dank für die Mithilfe aller Eltern und Kinder für einen reibungslosen Ablauf trotz einiger Richtlinien.
Wir wünschen allen Kindern einen guten Start in das neue Schuljahr und freuen uns, euch beim Training auf die neue Saison vorzubereiten zu können.

Mein Verein im Leipziger Norden

Über uns

Kinder- und Jugendsport zwischen Gohlis und Möckern im Leipziger Norden seit über 65 Jahren.

Letzte News

08.Februar 2021


Kontakt

Max - Liebermann - Str. 83
04157 Leipzig